higrund15.jpg

Gisela Nyfeler
Regisseurin – Dramaturgin

Mai 2017

COMICLESUNG 3. STREICH: "Who's Johnny Cash?"
Ein multimedialer, theatraler, musikalischer Abend über Johnny Cash
frei nach der Graphic Novel "Cash - I see a darkness" von Reinhard Kleist

Konzept & Regie

 

Südopol Luzern:
15. Mai 2017 (Premiere)
16. Mai 2017
weitere Spieltermine folgen

Konzept & Regie: Gisela Nyfeler
Konzept & Spiel: Manuel Kühne
Animation: Adrian Perez
Musik & Gesang: Miss Tigre & Band

Manuel Kühne und Gisela Nyfeler erhalten für diese Arbeit den Werkbeitrag 2016 des Kantons Luzern.

Informationen: www.comiclesung.ch

 

 

Juni 2017

ARIADNE - EINE FRAU SIEHT ROT
Ein unkonventionelles Musiktheater mit barocker Musik und Texten aus Racines Phädra. 

Regie und künstlerische Ko-Leitung
Eine Produktion von OPER MAL ANDERS
Premiere 9. Juni 2017 (UA) in der St. Johanneskirche, Würzenbach Luzern
weitere Vorstellungen: 11./14./15./17./18./21./23. Juni 2017 

Regie und künstlerische Ko-Leitung: Gisela Nyfeler
Musikalische Leitung und künstlerische Ko-Leitung: Dieter Lange
Gesang & Spiel: Liv Lange Rohrer (Sporanistin), Gianna Lunard (Altistin), Stefan Wieland (Countertenor), Flurin Caduff (Bassist)
Ausstattung: Marianne Helen Meyer 
Produktionsleitung: Annette von Goumoëns

 

 

2016

WERKBEITRAG

Lucia Flachs Nóbrega-Bühler & Gisela Nyfeler von lux&ludus erhalten 2015  vom Kanton Bern einen Entwicklungs- und Werkbeitrag
Mehr Infos dazu folgen.